Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

UNE MAISON

In einer wirkungsvollen Szenografie vollzieht Christian Rizzo mit vierzehn Tänzern ein neues heidnisches Ritual. Unter einer eindrucksvollen hängenden Skulptur, die leuchtet und vibriert, wirbeln die Wesen umher, bevor sie am Boden zerfließen. Luft- und Meeresströmungen gleich lässt dieser haltlose Tanz, der aus einem fein ziselierten Schriftsystem hervorgeht, keinen Ausgangspunkt mehr erkennen.

UNE MAISON

CHRISTIAN RIZZO
ICI - CCN DE MONTPELLIER

FRANKREICH

KREATION / PRÄSENTIERT MIT POLE SUD, CDCN
IM RAHMEN DES FESTIVALS EXTRADANSE

MO 30. MÄRZ / 20H30
DI 31. MÄRZ / 20H30

THÉÂTRE DE HAUTEPIERRE
60’ / AB 12 JAHREN

Unter einer eindrucksvollen hängenden Skulptur, die leuchtet und vibriert, vollziehen vierzehn Tänzer ein heidnisches Ritual: In einem kontinuierlichen Bewegungsfluss wirbeln die Wesen umher, bevor sie am Boden zerfließen. Mikrofiktionen blitzen auf und entschwinden sogleich, wie Erinnerungen fortgerissen. Luft- und Meeresströmungen gleich lässt dieser haltlose Tanz, der aus einem fein ziselierten Schriftsystem hervorgeht, nicht mehr erkennen, wo er seinen Anfang nahm. Die lebensglühende Choreografie wird von einer taktilen Gemeinschaft bevölkert, die sich inmitten von Einsamkeiten den Sinn fürs Berühren bewahrt hat. So entsteht ein körperlicher Bezug zu einem Raum, der vor Geschichten bebt. In dieser geistigen Welt, die leer scheint und doch erstaunlich vielgestaltig ist, erfinden seltsame Geschöpfe eine gemeinsame Zukunft.

Christian Rizzo hat seine künstlerische Laufbahn in Toulouse begonnen, wo er eine Rockband gründete und eine Kleidermarke schuf, bevor er zur bildenden Kunst kam und dann unerwartet zum Tanz abbog. In den 1990er Jahren ist er Darsteller bei zahlreichen zeitgenössischen Choreografen und gründet den Verein fragile, mit dem er mehr als vierzig Produktionen inszenierte. 2015 wird er Intendant des Centre chorégraphique national de Montpellier, neuerdings ICI (Institut Chorégraphique International). Im TJP zeigte er d’à côté.

ici-ccn.com

Foto Christian Rizzo